Sie sind hier: Startseite > Vereine > Die Oelixdorfer Liedertafel

Die Oelixdorfer Liedertafel




Chöre sangen für die Kinderkrebshilfe


Unter dem Motto "Singen und Musizieren" stand das Benefizkonzert zugunsten der Kinderkrebshilfe, zu dem die Oelixdorfer Liedertafel eingeladen hatte. Der Vorsitzende Heinz Teckenburg begrüßte als Gäste den Kellinghusener Frauenchor, den Gesangverein Sude, den Gesangverein Süderau, den Chor des Kindergartens "Unter den Linden" und den Oelixdorfer Musikzug. Eintrittsgeld wurde nicht erhoben, dafür aber um Spenden gebeten. Ein großes Lob sprach Heinz Teckenburg den Damen seiner Liedertafel aus, die Kuchen gespendet hatten. Der Erlös solle ebenfalls dem Projekt "Kinderkrebshilfe" zugute kommen, fügte er hinzu.

Bürgermeister Jörgen Heuberger würdige Norbert Schumann, der sich seit 25 Jahren für die Kinderkrebshilfe einsetzt. "Kinderkrebs ist das Schlimmste, was in einer Familie passieren kann", sagte er. Nachdem der Oelixdorfer Musikzug unter Leitung von Thies Möller die Besucher eingestimmt hatte, unterhielten die verschiedenen Chöre mit sehr unterschiedliche Darbietungen.

Die Spende wird Mittwoch an Norbert Schumann übergeben. Dieser erhielt noch einen weiteren Scheck. Peter Rentz und Ehler Lau vom Verein der Vogelfreunde überreichten 500 Euro. Der Verein hatte auf die Feier zum 50-jährigen Bestehen verzichtet.

Quelle: Norddeutsche Rundschau

Die Oelixdorfer Liedertafel von 1887 e.V.

gegründet als reiner Männerchor wandelte er sich aber Anfang 1890 zu einem gemischten Chor.
Bedingt durch die politische und wirtschaftliche Lage ruhte der Verein nach 1933, um dann 1988 durch die Initiative von Bürgermeister Kurt von Soosten wiederbelebt zu werden.
Mit dem "Offenen Singen" im Sommer und dem Adventskonzert in der Vorweihnachtszeit ist die Liedertafel wieder fester Bestandteil des kulturellen Lebens in Oelixdorf.
Heute zählt der Chor 40 SängerInnen, die sich nach dem Chormotto "SINGEN MACHT FREU( N ) DE" wie zur Gründungszeit in ihrem Stammlokal "Gasthof unter den Linden" jeweils jeden Mittwoch um 20:00 Uhr zur Probe treffen.



 



nach oben

Datenschutzerklärung